Menu
Menü
X

Feuer und Flamme in der Blauen Stunde

Evangelische Kirchengemeinden Annerod und OppenrodFeuer und Flamme als Thema der Blauen Stunde
Feuer und Flamme in der Blauen Stunde

Nachrichten

Himmel mit E-Gitarre, tanzender Frau und geflügeltem Koffer
21.03.2019 pwb

„Hit-From-Heaven“ gesucht

Ein Mal pro Jahr gibt es den „Hit-From-Heaven-Sonntag“. Bei der Kooperation des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und von HIT RADIO FFH steht ein Pop-Song im Mittelpunkt eines Gottesdienstes. Im Radio wird darüber berichtet. Welcher Song am 8. September das sein soll, darüber kann jetzt abgestimmt werden.

Header des Newsletters
20.03.2019 pwb

Kooperationen werden zunehmend wichtiger

„Die Kirche beschränkt sich nicht nur auf den jeweils eigenen Kirchturm, sondern hat immer auch den Sozialraum und das Gemeinwesen im Blick“ schreibt die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf im Vorwort zum aktuellen Newsletter für Kirchenvorstände.

Die Kirchen rufen wieder zum Autofasten auf
06.03.2019 evb

Kirchen laden 2019 wieder zum Autofasten ein

Mit Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch, dem 6.3. 2019, rufen die Kirchen wieder dazu auf, es mal 7 Wochen ohne oder mit weniger Autofahren zu probieren. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Verkehrsverbünden, Fahrradverleihern und Carsharing-Unternehmen mit Sonderangeboten für Autofaster.

05.03.2019 cpf

Singen mit Stars der Gospelszene

In der Wetterau findet Ende August ein großes Gospelfestival zum Mitsingen statt. Es werden 450 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet.

Hagebutte
04.03.2019 rh

Gärten und kirchliche Grünflächen dem Klimawandel anpassen (mit Video)

Hobbygärtner und die Verantwortlichen von Grünflächen haben die Auswirkungen der Trockenheit im letzten Jahr unmittelbar erlebt. Durch den Klimawandel nehmen die Wetterextreme zu. Deshalb sind besonders robuste Pflanzen gefragt, die zudem die menschliche Lebensqualität fördern. Maßnahmen zur Anpassung an das veränderte Klima und zur Förderung der biologischen Vielfalt auf Kirchengrundstücken unterstützt die EKHN mit 10.000 Euro.

Portrait Volker Jung
06.02.2019 pwb

„Digital Mensch bleiben“ diskutieren mit Volker Jung

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung hat sich in seinem 2018 erschienenen Buch „Digital Mensch bleiben“ mit der digitalen Entwicklung auseinandergesetzt. In einem Webinar steht Jung am 12. Februar 2019 Rede und Antwort.

05.02.2019 mhart

Mit Rechtspopulisten weiter reden

„Versöhnlich im Ton, aber klar in der Sache!“ in Zeiten eines zunehmenden Rechtspopulismus: Rechtextremismus-Experte Blöser sieht vor allem Kirchenvorstände in der Pflicht das kritische Gespräch mit jenen zu suchen, die sich im Raum der Kirche abwertend und ausgrenzend verhalten. Es gehe um die Motivation und der Suche nach einer gemeinsamen christlichen Perspektive.

top